Pilgern auf Rädern

Pilgern muss nicht unbedingt Beten mit den Füßen sein – mit dem Motorrad durch die schönsten Kurven des Westerwalds und des Rhein- und Lahntals: Zu den schönsten Klöstern und Wallfahrtsstätten.


Mehrmals im Jahr angeboten - die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender


  • Freitag: Ankommen

Anreise bis 17.30 Uhr

Abendessen um 18.00 Uhr, anschließend erstes Kennenlernen. Vorstellen der Tour, des Ablaufes, Organisatorisches (bei schönem Wetter am Lagerfeuer). Virtuelle Reise durch die Klöster der Welt, Verkostung der Produkte aus dem Klosterladen Claustrum.


  • Samstag: Die 4-Klöster Tour

Kloster Arnstein, Kloster Schönau, Abtei St. Hildegard, Abtei Marienstatt

Wir verlassen das Familienferiendorf um 08.30 Uhr und fahren auf kürzestem Wege zum nahe gelegenen Kloster Arnstein. Nach der Motorradsegnung durch Pater Bernhard, der Besichtigung der rund 900 Jahre alten Klosterkirche und des Klosters mit Klosterladen geht es weiter quer durch Westerwald und Taunus (mit Zwischenstop im Kloster Schönau/Strüth, Besichtigung der Wallfahrtskirche) zur Abtei St. Hildegard in Eibingen bei Rüdesheim am Rhein. Besichtigung der berühmten Klosterkirche, Besuch des umfangreichen Klosterladens und Rast. Danach folgt der herausforderndste aber auch schönste Teil des Tages: Entlang des Weltkulturerbes Mittelrheintal, vorbei an Burgen und Schlössern,  geht es zur Abtei St. Marienstatt. Gelegenheit zur Teilnahme an der Vesper in der Klosterkirche, umfangreiche, geführte  Besichtigung und Besuch des Klosterladens. Rückfahrt nach Hübingen, Grillabend und Lagerfeuer


  • Sonntag: Kloster – Dom Tour

Abtei Maria Laach – Limburg: Altstadt,  Dom und neuer Bischofssitz

Pünktlich um 08.30 Uhr verlassen wir das Feriendorf um rechtzeitig zur Heiligen Messe um 11.00 Uhr  in der Abtei Maria Laach anzukommen. Danach eingehende Besichtigung des Klosters und der weitläufigen Klosterbetriebe. Danach geht es nach Limburg: Besichtigung einer der am besten erhaltenen Altstädte Deutschlands sowie des wunderschönen Limburger Doms und des nicht minder berühmten neuen Bischofssitzes (Wenn möglich jeweils mit Führung). Von hier aus geht es in 20 Minuten zurück ins Feriendorf: Verabschiedung und Heimreise


Die Strecke des ersten Tages (4-Klöster Tour) haben wir bereits digitalisiert und stellen sie hier zur Ansicht und als gpx Datei zur Verfügung.


Veranstaltet vom Familienferiendorf Hübingen, Teilnahme auf eigene Gefahr mit eigenen Motorrädern. Geführt von Andreas Hase.


Unser Angebot ab
€ 106,40/ Person

Im Preis inbegriffen ist die Übernachtung im Doppelzimmer eines Ferienhauses incl. der Verpflegung ohne Getränke (auch unterwegs). Ggf. zzgl. Einzelzimmeraufschlag und pro Motorrad € 30 pauschal

Angebot bis: andauernd
Angebot anfragen
bottom-arrow

Pilgern auf Rädern

Erleben Sie die schönsten Motorradstrecken des Westerwaldes in der Verbindung mit einem unvergesslichen spirituellen Erlebnis - drei der wichtigsten Klöster der Region und viele interessante Details. Die Tour findet ab 10 angemeldeten Personen statt.